Teilnahmebedingungen 2019

Allgemeines:

Für alle angebotenen Seminare gelten die nachstehenden Geschäftsbedingungen, soweit nicht schriftlich etwas Abweichendes vereinbart worden ist.

Durch die getätigte Anmeldung zu einer von uns angebotenen Veranstaltung erkennt der Teilnehmer die geltenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in vollem Umfang an. Es gilt jeweils die zum Anmeldezeitpunkt veröffentlichte Fassung auf der Website der „Western Stable Ranch“.

Im Falle einer zu geringen Teilnehmerzahl, Erkrankung von Seminarleiter oder Veranstalter oder einem anderen wichtigen Grund behalten wir uns vor, die Veranstaltung kurzfristig abzusagen.

 

Anmeldung

Die Anmeldung kann nur in schriftlicher Form mit unserem Anmeldebogen erfolgen (per Email, Fax, Scan, Foto oder postalisch). Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet.

Schriftliche Anmeldungen sind verbindlich.

 

Stornierung:

Eine Stornierung hat in schriftlicher Form zu erfolgen, per Email, Fax oder postalisch.

Sagt ein Teilnehmer vor Kursbeginn ab und kann der Platz nicht durch eine persönliche Vertretung oder eines anderen Teilnehmers von der Warteliste (nur bei bereits ausgebuchtem Seminar) besetzt werden, entstehen folgende Stornogebühren:

Absage bis einschließlich 22 Kalendertage vor Seminarbeginn 0%

Stornierung 21 bis 15 Kalendertage vor Seminarbeginn 25 %

Stornierung 14 bis 8 Kalendertage vor Seminarbeginn 50 %

Stornierung ab 7-4 Kalendertage vor Seminarbeginn 75%

danach bzw. erfolgter Nichtantritt 100 %

des Seminarpreises.

Nimmt ein Teilnehmer die Leistungen oder ein Teil davon nicht / nicht vollständig in Anspruch, besteht kein Erstattungsanspruch.

Wird ein Seminar seitens des Seminarleiters oder des Veranstalters kurzfristig abgesagt, erfolgt eine Erstattung in Höhe von 100% der überwiesenen Seminargebühr. Weitere Ansprüche, z.B. Fahrkosten, sind ausgeschlossen.

 

Haftung:

Die Teilnahme an allen theoretischen und/oder praktischen Seminaren erfolgt auf eigene Gefahr. Jeder Teilnehmer entscheidet eigenverantwortlich über seine bestehenden Möglichkeiten über die Durchführung der Lektionen. Eine Schadensersatzhaftung des Veranstalters und/oder des Seminarleiters wird ausgeschlossen, außer es handelt sich um grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz.

 

Pflichten des Teilnehmers:

Zur Vorbeugung von Übertragungen von Krankheiten hat der/die Teilnehmer/in nicht in Stallkleidung zu erscheinen.

 

Hinweis:

Wir bitten aus organisatorischen Gründen darum, vom Mitbringen von Hunden Abstand zu nehmen, danke für Ihr Verständnis. Ausnahme: Extra für Hunde angebotene Seminare.

 

Schlussbestimmung:

Sämtliche Änderungen, Ergänzungen und / oder Aufhebungen bedürfen zur Gültigkeit der Schriftform.

Nebenabreden und Abweichungen sind ebenso schriftlich festzuhalten.

Anmeldungen 2019 incl Teilnahmebedingungen
Anmeldung für alle Seminare ab 2019.pdf
PDF-Dokument [203.8 KB]