Ohne Huf kein Pferd – Alles Wissenswerte zum Huf

Ohne Huf kein Pferd – Alles Wissenswerte zum Huf

Samstag und Sonntag, den 10. Und 11. November 2018 mit Marco Flach

 

An diesen beiden Tagen wollen wir uns voll und ganz dem Huf widmen, denn ohne Huf bekanntlich kein Pferd. Was ist der Huf eigentlich, wie kann ich ihn gesund erhalten, vorbeugende Maßnahmen ergreifen und Krankheiten behandeln.

 

Hierzu werden folgenden Themen u.a. durchgesprochen:
• Grundlagen der Anatomie
• Gliedmaßen-Stellung
• Bedeutung des Fesselstandes und der daraus resultierende krankhaften             Veränderungen
• Exterieur- und Bewegungsbeurteilung am lebenden Tier
• sinnvolle Pflege am Huf
• Stallhygiene / Haltungsbedingungen und deren Auswirkungen auf den                 Feuchtigkeitshaushalt des Hufes und dessen Gesundheit

 

Ebenso werden wir uns den verschiedenen Krankheitsbildern des Hufes und deren Therapiemöglichkeiten widmen:

• Strahlfäule
• Hufkrebs
• Hufrehe/ Laminitis
• Hufrollenentzündung
• Hufknorpelverknöcherung / Schalenerkrankung
• Fesselträgererkrankungen
• Sehnenschäden
• Trennungen/ Läsionen im Bereich der Hornkapsel, Spalten, Risse, Hornsäulen

 

Gerne allgemeine Diskussionen an Fallbeispielen des eigenen Pferdes (Bitte wenn möglich ca. 4 Wochen vorher Fotos und Befunde, wenn vorhanden auch Röntgenbilder, an den Veranstalter senden).

 

Begrenzte Teilnehmerzahl 5 bis max. 12 Teilnehmer
Dauer: Samstag 10 - ca. 17 Uhr und Sonntag 10 - ca. 16 Uhr

 

Wer ist Marco Flach:
• Ausbildung im Gestüt Kölsa zum Schmied.
• 1988 staatlich geprüften Schmied an der Humboldtuniversität zu Berlin.
• Seit 1990 fester Hufschmied der Reiterstaffel Berlin - jetzt Bundespolizei.
• IHK geprüfter Ausbilder.
• Seit 30 Jahren Betreuung von Privatpferden im Freizeit- sowie gehobenen        Sportbereich.
• Zahlreiche Fortbildungen und langjährige Zusammenarbeit mit diversen             Pferdekliniken Deutschlands bzw. Begleitung von Studien zum Thema Hufe   

  von Equiden.
• Umfangreiche Erfahrungen zu allen Bereichen der Huforthopädie (Beschlag      und Barhuf) , Anatomie und Hufgesundheit.

 

Seminarkomplettpreis 198,- € (keine nachträglichen Kosten),
das bedeutet: „All-Inclusive-Paket“ beinhaltet Verpflegung an beiden Tagen (Vormittag Snack, Mit-tag warmes Essen, Nachmittag Kaffee und Kuchen), sämtliche Verbrauchsmaterialien, steuerlich berücksichtigungsfähige Rechnung, Teilnehmerbescheinigung und Script.

 

Anmeldungen:
Schreibt mir eine Mail zur Anforderung des Anmeldebogens oder ladet ihn euch hier von unserer Homepage unter (Seminaranmeldung ab 2018) runter.
Nur mit zurückgesandtem Bogen ist der Platz gesichert (per Foto, Scan oder pdf als Mail reicht aus).

Seminaranmeldung incl Teilnahmebedingungen
Anmeldung für alle Seminare ab 2018.pdf
PDF-Dokument [205.6 KB]
Veranstaltungsinfo Ohne Huf kein Pferd
Flyer Hufseminar November.pdf
PDF-Dokument [205.1 KB]