Hypermobilität und Kissing Spines

Neuer Dozent ! Jetzt mit Jana Tumovec

 

Am Samstag, den 13. Oktober 2018

Von 10.00 - ca. 17.00 Uhr
 

Das bisher geplante Seminar mit Corinna Hammerschmidt drohte wegen längerfristigem Ausfall abgesagt werden zu müssen.
Jana erklärte sich sofort bereits einzuspringen !
Besten Dank!

 

Moment, dass eine ist eine Überbeweglichkeit und das Andere sind zusammengewachsene Wirbelsäulenwirbel, wie passt das zusammen?


Und sind die Wirbel wirklich zusammengewachsen oder berühren sich nur die Dornfortsätze der einzelnen Wirbelkörper?

 

Was kann man machen, wenn das Pferd überbeweglich ist und wie findet man das heraus?
Ist die Hypermobiltät schädlich oder gut für das Pferd?

Wie entstehen Kissing Spines, was genau ist das und wie kann der Pferdebesitzer vorbeugen und schlimmstenfalls nach sorgen um das Pferd vor Schmerzen zu bewahren?

 

Diese und weitere Fragen klären wir in einem spannenden Seminar!

 

Wenn ihr habt, bringt gerne Röntgenbilder mit Befund eures Tierarztes / der Klinik mit. Wir werden und wollen keine Befunde erstellen, sondern Vergleiche ziehen und lernen, solche Bilder auch zu verstehen.


Somit hat man auch eine aktuelle Grundlage, also aktuelle Fallbeispiele.


Teilnehmerzahl: 10 - 12 Teilnehmer
Dauer: Samstag 10 - ca. 17 Uhr inkl. Pausen
Kosten: Seminarkomplettpreis 89,- €

Veranstaltungsinformationen
Flyer Kissing Spines 2018.pdf
PDF-Dokument [187.9 KB]
Seminaranmeldung für Veranstaltungen ab 2018
Anmeldung für alle Seminare ab 2018.pdf
PDF-Dokument [498.3 KB]